Selbstliebe – Tipps & Rituale für deine weibliche Kraft

Tipps & Rituale für deine weibliche Kraft

„Selbstliebe ist die Erkenntnis, dass du ein Wunder bist.
Das Wunder des Lebens.“

 

Selbstliebe ist ein so großes Wort….was bedeutet Selbstliebe für dich? Wie gehst du mit dir selbst um? Wenn du in dich hinein hörst und deine Gedanken anschaust über dich….welche Worte sagst du dir selbst? Fühlst du dich schön? Magst du deinen Körper, deine Art zu sein? Welche Charaktereigenschaften an dir magst du? Redest und denkst du wertschätzend über dich? Oder ist der Fokus eher auf dem Mangel ausgerichtet, auf das, was du alles an dir nicht so gerne magst…..

Oft fehlt es uns Frauen an tiefer, wahrer Selbstliebe. Wir suchen die Bestätigung im Außen…..wollen gefallen, uns anpassen, irgendwie arrangieren, auch wenn eine tiefe innere Stimme sagt: das will ich nicht. Wir suchen die Anerkennung im Außen und bekommen sie auch oft….du siehst schön aus, du bist liebenswert, das machst du gut etc. aber letztlich bleibt eine innere Leere zurück – denn Selbstliebe bekommt man nicht von außen, sondern darf sie in sich selbst entwicklen. Du mußt dich schön finden, du mußt JA zu dir sagen, um voll und ganz in deiner weiblichen Kraft zu erwachen, um deinen inneren Frieden zu finden.

Selbstliebe, weibliche Kraft, Yoga, Massage

Tipps & Rituale für Selbstliebe

 

Savasana üben – mit Herzatmung  

Lege dich bequem auf den Rücken, bringe die Fußsohlen zusammen und lasse die Knie nach außen sinken, gerne lege dir ein paar Kissen unter die Knie, wenn es so angenehmer ist. Lege deine Hände in ein Dreieck auf deinen Unterbauch, die Spitze zeigt nach unten. Atme über dieses Dreieck  ein und über dein Herz aus. Stelle dir gerne einen Wecker auf 10 Minuten und atme Liebe.

Kakao – Ritual

 

Mache dir einen sexy Kakao: 1 EL Rohkakao
1/2 EL Maca
1/2 TL Zimt
1/2 TL Kardamom
1 Tasse Hafermilch
evtl. Honig
Alles aufkochen miteinander, Honig evtl. am Schluß.

Dazu bereite dir eine Gesichtsmaske zu:

3 El Honig
3 EL Kakao
2 EL Kokosöl
1/2 Avocado
Alle Zutaten mit 1 EL Wasser mischen, bis eine cremige Paste entsteht. Auf das Gesichtauftragen und 10 Minuten einwirken lassen, währenddessen die Reste der Maske verspeisen 😉

Währenddessen erlaube dir 50 Dinge aufzuschreiben, die du an dir magst. Alles, was dir so einfällt. Es kann sein, daß dir eine Füße gefallen, Charaktereigenschaften, gut zuhören können, oder auch Herausforderungen, die du gemeistert hast. in deinem Leben. Lege deinen Fokus auf das Positive….entdecke dich, erforsche dich….sei liebevoll zu dir….viel Spaß dabei!

Selbst – Massage bei Selbst-zweifel

Massiere deine Füße und stärke so dein Muladhara Chakra/ 1. Chakra an der Basis deiner Wirbelsäule. Nehme dir ein Öl deiner Wahl, ich liebe Kokosöl mit einem ätherischen Duft (z.B. Zedernholz oder Lavendel). Lade dir vielleicht eine Karte der Fußreflexzonen runter und erkunde so deine Füße und die dazugehörigen Organe….spielerisch….fühlen, einlassen…
Das 1. Chakra verbindet dich mit deinem Körper und schenkt Sicherheit, Stabilität und Vertrauen.

Eine Affirmation könnte sein:

„Ich liebe meinen Körper. Ich verwurzle mich täglich mit der Erde. Mein Leben steht sicher und stabil auf festen Wurzeln. Ich vertraue meiner Schöpferinnenkraft.“ (aus dem Buch: Mondschön von Nives Cobo)

News, Sommerkursplan, Workshops

News im Pure Mana

Ich bin in der Zeit vom 27.7.-7.8.20 im Urlaub.

In dieser Zeit finden folgende Yogakurse statt:

montags: 18:15 Uhr Yoga für Schwangere
montags 19:30 Uhr Hatha Yoga Basics
mittwochs 20:00 Uhr Hatha Yoga Flow

Workshop im September: Thai Yoga Massage!

18.9. von 17-21 Uhr
19.9. von 10-17 Uhr
Kosten 165,00 €Du lernst den ganzen Körper zu dehnen, balancieren und kannst danach eine komplette Abfolge selber anwenden. Weitere Infos auf meiner Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.